18.12.01 12:10 Uhr
 20
 

Krise beim 1. FC Köln - Lienen gerät immer mehr unter Beschuss

Die Krise beim FC nimmt immer besorgniserregendere Formen an und auch der Ton zwischen den Verantwortlichen wird härter. So fordert nun ein Mitglied des Verwaltungsrates Trainer Ewald Lienen auf zurückzutreten. Es muss gehandelt werden, meint er.

Fritz Guckuk ist der Meinung, dass der Verein schon zu lange still gehalten hat und wenn es so weiter geht ein zweiter Abstieg unvermeidlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Krise, 1. FC Köln
Quelle: www.express.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?