18.12.01 11:36 Uhr
 5.719
 

Registrierung vergessen: Hardcore-Pornos statt Gottesdienst

Die Besucher einer katholischen Kirchen-Webseite in Brooklyn trauten ihren Augen nicht, als es statt der gewohnten Gottesdienst-Ankündigungen plötzlich Hardcore-Pornos zu sehen gab.

Der Grund war, dass der Webmaster der Kirchengemeinde vergessen hatte, die Webseite erneut zu registrieren. Er bemerkte seinen Fehler erst, als der Porno-Anbieter den Inhalt bereits umgestellt hatte.

Der Porno-Anbieter ist jedoch bereit, die URL für 1.500 Dollar zurückzugeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Porno, Gottesdienst, Hardcore, Registrierung
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?