18.12.01 11:21 Uhr
 196
 

Stress verringert unsere Leistung

Die meisten von uns haben schon unter Stress arbeiten müssen. Dass dieser nicht nur negative Folgen auf die Gesundheit hat, sondern auch auf die Ausführung der Leistung haben kann, zeigt eine aktuelle Untersuchung.

Unter Stress misslingen die alltäglichsten Dinge, doch woran liegt das. Schenken wir der Tätigkeit zuviel oder eher zuwenig Konzentration?<br>
Schuld ist offensichtlich eine zu hohe Konzentration auf die jeweilige Tätigkeitsausführung.

Doch unter bestimmten Bedingungen kann Stress auch eine Leistung steigern. Nämlich dann, wenn er von Anfang an ein Begleiter der Tätigkeit ist. Somit ist die Erhöhung der Konzentration schon Bestandteil der Tätigkeit beim erlernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leistung, Stress
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?