18.12.01 11:21 Uhr
 196
 

Stress verringert unsere Leistung

Die meisten von uns haben schon unter Stress arbeiten müssen. Dass dieser nicht nur negative Folgen auf die Gesundheit hat, sondern auch auf die Ausführung der Leistung haben kann, zeigt eine aktuelle Untersuchung.

Unter Stress misslingen die alltäglichsten Dinge, doch woran liegt das. Schenken wir der Tätigkeit zuviel oder eher zuwenig Konzentration?<br>
Schuld ist offensichtlich eine zu hohe Konzentration auf die jeweilige Tätigkeitsausführung.

Doch unter bestimmten Bedingungen kann Stress auch eine Leistung steigern. Nämlich dann, wenn er von Anfang an ein Begleiter der Tätigkeit ist. Somit ist die Erhöhung der Konzentration schon Bestandteil der Tätigkeit beim erlernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leistung, Stress
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?