18.12.01 09:55 Uhr
 12
 

Infineon + Toshiba: Doch nichts mit Kooperation

Nun wird es doch nichts mit der interessanten Kooperation zwischen den beiden Chip-Produzenten. Toshiba ging, laut einer Reuters-Meldung, auf die Infineon-Vorschläge nicht ein.

Toshiba habe sich plötzlich aus dem DRAMS-Geschäft verabschiedet und wollen nun mit der US-Firma Micron über eine Zusammenarbeit mit Nicht-Standard-DRAM's
verhandeln.

Der Chef von Infineon, Ulrich Schumacher, meinte, es sei zwar schade, dass es mit dieser Verbindung nichts wurde, aber Infineon sei nach wie vor offen, auf dem Specherchip-Sektor mit jemand anderen etwas Gemeinsames zu unternehmen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Infineon, Toshiba
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?