18.12.01 00:52 Uhr
 89
 

Mit Wildschwein verwechselt - Jäger wurde erschossen

Ein Jäger in Japan hatte schwarze Sachen an und ging einfach über eine hügelige Straße durch den Wald. Dann löste sich plötzlich ein Schuß und er war tot.

Den Schuß gab ein anderer Jäger ab, der den Mann angeblich mit einem Wildschwein verwechselt hatte.

Der Mann muß sich jetzt möglicherweise wegen Fahrlässigkeit vor einem Gericht verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jäger, Wildschwein
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin
Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin
Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?