18.12.01 00:38 Uhr
 51
 

Richtige Ernährung heisst auch, das Essen geniesen

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DEG) empfiehlt in Hinblick auf die kommenden Weihnachtsessen dem Verbraucher seine Essen zu geniesen. Nur wer bewusst schmeckt und riecht, esse richtig.

Besonders die Geschwindigkeit,mit der Gegessen wird ist entscheident.So verpassen schnelle Esser oft den Punkt des Völlegefühls und klagen danach darüber,dass sie zu viel gegessen hätten.Grund: Das Sättigungsgefühl setzt erst nach 15 - 20 Minuten ein

Aus diesem Grunde wird empfohlen sich auch mal Zeit für große Essen zu nehmen und auch mal Pausen zwischendruch zu machen. So gibt man dem Völlegefühl die Möglichkeit den Appetit rechtzeitig zu beschrenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schoonie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Essen, Ernährung
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Zuschuss für die Queen wird verdoppelt
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?