17.12.01 23:59 Uhr
 365
 

Bush bekommt Geschwüre im Gesicht entfernt - Deutliche Spuren

George W. Bush, der amtierende US-Präsident hat sich am vergangenen Freitag vier Geschwüre aus dem Gesicht entfernen lassen. Eines davon befand sich auf der Stirn, eines auf der Schläfe und zwei auf den Wangen.

Laut Angaben des Weißen Hauses leide Bush jedoch nicht an Hautkrebs, sondern habe sich seine Haut durch die Sonne wahrscheinlich verändert. Als Bush zum Ende des Ramadan der Öffentlichkeit im Fernsehen zeigte, waren deutliche Spuren zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DAVTORIK
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: George W. Bush, Gesicht, Spur
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?