17.12.01 23:52 Uhr
 24
 

Mehr Zeit für Schüler

Laut der Gewerkschaft 'Erziehung und Wissenschaft' (GEW) brauchen Lehrer mehr Zeit für ihre Schüler. Damit reagieren die Lehrer auf ihre schlechte Benotung (Lehrer gingen nicht auf ihre Schüler genügend ein) durch Schüler bei der Pisastudie.

Lehrer hätten bei den in Deutschland üblichen Halbtagsschulen nicht die Zeit auf ihre Schüler einzugehen im Gegensatz zu den sonst in Europa üblichen Ganztagsschulen.Gerade die stätig wachsende Zahl an Schülern pro Klasse verschlimmere dieses Problem

Meisst sind die Lehrer bei der enormen Anzahl an Schülern (bis 180 pro Tag)überfordert und bleiben für die Schüler nur Wissensvermittler, nicht Gesprächspartner, dabei wäre das wichtig, da die Eltern es immer mehr versäumen ihren Kindern zu helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schoonie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Zeit
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz