17.12.01 23:52 Uhr
 24
 

Mehr Zeit für Schüler

Laut der Gewerkschaft 'Erziehung und Wissenschaft' (GEW) brauchen Lehrer mehr Zeit für ihre Schüler. Damit reagieren die Lehrer auf ihre schlechte Benotung (Lehrer gingen nicht auf ihre Schüler genügend ein) durch Schüler bei der Pisastudie.

Lehrer hätten bei den in Deutschland üblichen Halbtagsschulen nicht die Zeit auf ihre Schüler einzugehen im Gegensatz zu den sonst in Europa üblichen Ganztagsschulen.Gerade die stätig wachsende Zahl an Schülern pro Klasse verschlimmere dieses Problem

Meisst sind die Lehrer bei der enormen Anzahl an Schülern (bis 180 pro Tag)überfordert und bleiben für die Schüler nur Wissensvermittler, nicht Gesprächspartner, dabei wäre das wichtig, da die Eltern es immer mehr versäumen ihren Kindern zu helfen.


WebReporter: Schoonie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Zeit
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?