17.12.01 22:51 Uhr
 15
 

Eisschnellauf: Trainer verklagt Ex-Schützling

Eisschnellauf-Trainer Wopke de Vegt hat die ehemals von ihm geförderte Olympiasiegerin Marianne Timmer verklagt. Er fordert die nachträgliche Zahlung von 163.000 Mark. Eine aussergerichtliche Einigung über 68.000 Mark als Abfindung lehnte er ab.

Seine ursprüngliche Forderung waren 500.000 Mark, allerdings schraubte er seine Ansprüche auf die 163.000 Mark zurück. Am Freitag soll nun das mit Spannung erwartete Urteil vom Amtsgericht Groningen gefällt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Ex, Eisschnelllauf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?