17.12.01 22:29 Uhr
 4
 

Eishockey: Salzburger Red Bulls hatten erste Niederlage der Saison

Die Salzburger Eishockeymannschaft Red Bulls musste beim letzten Spiel in der zweiten Eishockey-Division auf mehrere Spieler verzichten.

So musste der Trainer der Red Bulls beim Auswärtsspiel gegen EHC Montafon unter anderem ohne Hermann Heim auskommen, da dieser aufgrund seines Berufes keine Zeit hatte.

Mit 4:8 haben sie die erste Niederlage der Saison einstecken müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Saison, Niederlage, Red Bull, Salzburg
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet
Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?