17.12.01 22:36 Uhr
 54
 

2002 wird ein tiefrotes Jahr für Opel

Klaus Franz, Betriebsratvorsitzender der Adam Opel AG, sagt auch für 2002 sehr schlechte Zeiten voraus. ' Wir befinden uns in der schwierigsten Phase seit dem 2. Weltkrieg' so Klaus Franz.

Auch sollen 2500 Arbeitsplätze abgebaut werden, wovon 400 in der Verwaltung sein werden. Der Abbau soll über Vorruhestand und Abfindungsprogramme erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: suppenamt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Opel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren