17.12.01 22:26 Uhr
 22
 

Schumis Schwiegervater in Betrugsverdacht

Der Vater von Schumis Frau Corinna ist in Verdacht geraten das Finanzamt um einen fünfstelligen Betrag betrogen zu haben. Angeblich hat er kein Geld und hat deshalb Unterstützung vom Arbeitsamt erhalten, aber die Behörden sind stutzig geworden.

Zum einen wohnen Corinnas Eltern in einer Villa, die zwar mittlerweile an die Tochter überschrieben ist, und zum anderen reisen sie öfters zu den Formel 1 Rennen des Schwiegersohnes. Und anscheinend arbeitet er auch noch nebenbei als Berater.

Bis jetzt ist auch Michael Schumacher nicht für die Schulden des Schwiegervaters eingesprungen, wie von einem Anwalt gehofft wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrug, Schwiegervater
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?