17.12.01 18:59 Uhr
 17
 

Miriam Makeba wurde mit der Friedensmedaille in Gold ausgezeichnet

Erstmals erhielt eine Frau die Auszeichnung der Otto-Hahn-Friedensmedaille in Gold.

Dabei handelt es sich um südafrikanische Miriam Makeba, welche schon mehrere Auszeichnungen für ihre Musik, sowie für ihren Kampf für Menschenrechte erhalten hat.

Sie erbittet die Hilfe Europas und der Vereinigten Staaten um in Afrika das Gesundheits- und Schulwesen verbessern zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gold, Frieden, Friede
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?