17.12.01 18:28 Uhr
 384
 

Das erste Mal Vater werden und die damit verbundenen Probleme

Eine australische Studie zeigt, dass Männer, die zum ersten Mal Vater werden, während der Schwangerschaft der Partnerin öfters zur Flasche greifen und zu einer Gewichtszunahme neigen.
Teilnehmer der Studie waren 312 Männer aus Sydney und Adelaide.

Über drei Jahre lief die Studie des Flinders Medical Centre mit Männern im Alter von 18 bis 40 Jahren. Durchschnittlich nahmen die Männer während der Schwangerschaft 1,58kg zu. Jeder siebte Mann nahm gefährliche Mengen an Alkohol zu sich.

Der Alkohol diente dabei der Kompensierung von Stress und weniger Sex während dieser Zeit. 5,2% der Männer waren vor der Geburt depressiv und 14,8% der Frauen nach 23 Wochen Schwangerschaft. Die Zahlen sanken jedoch, nachdem das Kind ein Jahr alt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vater, Problem
Quelle: dailynews.netscape.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?