17.12.01 17:56 Uhr
 18
 

Bönen: Zehn Jahre alter Junge bricht ins Eis ein und ertrinkt

Am Sonntagnachmittag ist in Bönen im Kreis Unna ein 10-jähriger Junge beim Spielen auf der Fläche eines zugefrorenen Regenrückhaltebeckens eingebrochen.

Per Zufall hörte eine Passantin die Hilfeschreie des 10-Jährigen. Die Feuerwehr konnte den Jungen nach einer Stunde aus dem Becken retten. Doch er verstarb wenig später in der Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Eis
Quelle: rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?