17.12.01 16:56 Uhr
 297
 

Hühnermist soll Treibstoff werden

Amerikanische Wissenschaftler wollen Hühnermist als Treibstoff verwenden. Eine Mischung aus 65 Prozent Diesel und 35 Prozent Hühnermist ist nach Schätzung der Wissenschaftler die ideale Treibstoffkombination.

Mit dieser Mischung wollen die Forscher die Abhängigkeit der USA von ausländischen Energiequellen verringern. Durch vorherige Sterilisierung des Hühnermists soll die Ausbreitung von Krankheiten verhindert werden.

Das Hauptargument der Wissenschaftler ist jedoch die sichere Entsorgung der Exkremente, die in den riesigen Hühnerfabriken anfallen. Umweltschützer beschweren sich schon seit langem über verschmutzte Gewässer in der Nähe von Hühnerfarmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frime
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Huhn, Treibstoff
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?