17.12.01 15:36 Uhr
 5.743
 

Microsofts neues Betriebssystem DRMOS

Microsoft hatte sich letzte Woche ein neues Betriebssystem patentieren lassen, das Software schützen kann. Jetzt wurden erste Details über Microsofts neues Betriebssystem bekannt. Es wird 'Digital Rights Management Operating System' (DRMOS) heißen.

Bei einem vertrauenswürdigen Benutzer wird ein vertrauenswürdiges Programm geladen. Dann werden die digitalen Rechte in den Speicher des Programms geladen, und andere nicht vertrauenswürdige Programme können nicht darauf zugreifen.

Die Windows Produktaktivierung war wohl erst der Anfang, denn solch ein Betriebssystem ist eine enorme Herausforderung. Da es viele verschiedene DRMOS-Identitäten gäbe, müssten riesige Datenbanken angelegt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Betrieb, Betriebssystem
Quelle: www.geek.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?