17.12.01 14:39 Uhr
 105
 

40 Meter im freien Fall - 16-Jährige überlebt

Eine große Portion Glück hatte eine erst 16 Jahre alte Snowboarderin aus Kanada. Sie überlebte einen Sturz von 40 Metern mit einigen Brüchen und Verletzungen an den Knien.

Nachdem sie beim Tiefschneefahren in gefährliches Gelände gekommen war, versuchte sie über eine Felswand den Abstieg zu schaffen, dabei stürzte sie 40 Meter in die Tiefe.

Die Bergrettung, welche von der Freundin der Verunglückten alarmiert wurde, musste durch das schwierige Gelände aufsteigen, um Hilfe zu leisten. Der Unfall passierte im Dachsteingebiet nahe Gosau in Österreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: