17.12.01 14:24 Uhr
 661
 

Boxer Rocchigiani bald im Gefängnis

Der ehemalige Profi-Boxer Graciano Rocchigiani kommt wohl in ein Gefängnis, da er zum wiederholten Male straffällig geworden ist. Er hat neun Polizisten attackiert, beleidigt und einen sogar verletzt, weil sie ihn festnehmen wollten.

Rocchigiani war im Alkoholrausch in ein fremdes Auto gestiegen, um auszuschlafen. Die geschockte Besitzerin rief die Polizei an, die daraufhin eintraf. Mit neun Personen mussten sie ihn festnehmen.

Nachdem er in den vergangen Jahren schon zu mehreren Bewährungsstrafen verurteilt wurde und zuletzt eine Haftstrafe von einem Jahr Dauer antreten muss, die er aber noch nicht angetreten hat, wird er jetzt wohl für eine längere Zeit inhaftiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jens111
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Boxer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote für viele Diesel ab 2018 beschlossen
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?