17.12.01 14:10 Uhr
 127
 

Senftenberg: Mit Hackmesser lebensgefährlich verletzt

Ein Streit am Samstagvormittag zwischen zwei 31-jährigen Vietnamesen ging blutig aus. Der 31-jährige Angestellte des Asia-Imbisses in Senftenberg ging mit dem Hackmesser auf seine 31-jährige Chefin los.

Durch die Attacke wurde die 31-Jährige lebensbedrohlich verletzt. Sie konnte aber durch eine Operation stabilisiert werden.

Der 31-jährige Vietnamese stellte sich wenig später der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?