17.12.01 13:58 Uhr
 2.820
 

61-jährige Frau bekommt mit ihrem Bruder ein Baby

Nun hat in Südfrankreich eine 61-jährige Frau von ihrem 10 Jahre jüngeren Bruder ein Baby bekommen. Mit Hilfe der neuesten Medizin ist es den Ärzten gelungen, die Frau zu schwängern. Doch nun weiß das Gericht in Frankreich nicht, wie es handeln soll.

Sollen sie die Frau verklagen wegen Inzest? Aber eigentlich geht das ja nicht, da sich die Frau und ihr Bruder nicht sexuell berührt haben, sondern die Frau ja künstlich befruchtet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariechen
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Baby, Bruder
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?