17.12.01 13:57 Uhr
 38
 

MessageLabs: Alle 18 Sekunden wurde dieses Jahr ein Virus entdeckt

Die Firma MessageLabs, die Scanning-Programme für Viren herstellt, berichtete heute, dass im Jahr 2001 der Virenmelder rund 1,6 Millionen Mal angeschlagen hat.
Alle 18 Sekunden wurde ein Virus entdeckt.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Virenmeldungen stark erhöht.
Im Jahr 2000 gab es gerade mal 184.257 Virenmeldungen.
November und Dezember gehören nach Aussagen von MessageLabs zu den virenstärksten Monaten.

Kam im Jahr 1999 auf 1.400 E-Mails ein Virus, erhöhte sich die Zahl im 2000 auf einen Virus pro 700 Mails und im Jahre 2001 auf einen pro 370 E-Mails.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Virus
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe
Philadelphia: Jüdischer Friedhof geschändet
"Terminator" & Co.: Schauspieler Bill Paxton im Alter von 61 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?