17.12.01 13:38 Uhr
 116
 

US-Eliteeinheiten finden viele erschöpfte und getötete Taliban-Kämpfer

Man sucht die Kämpfer der El Kaida überall in Tora Bora. Die Einheiten aus Amerika und Großbritannien finden viele total erschöpfte Taliban-Kämpfer. Es soll sehr viele Tote auf Seiten der Taliban gegeben haben, überall sollen Leichen herum liegen.

BBC berichtet über vollkommen demotivierte Taliban-Kämpfer, die man verhaftet hat. Wie schon bereits berichtet, suchen die Einheiten weiter nach etwa 2000 Kämpfern, die geflohen sein sollen. Sie sind in kleinen Gruppen Richtung Pakistan unterwegs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kampf, Taliban, Elite, Kämpfer
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?