17.12.01 12:54 Uhr
 795
 

Harald Juhnke- das Drama geht weiter, jetzt muss er entmündigt werden

Harald Juhnke lebt sich allmählich im Heim ein. Seine Ehefrau hat sich ein paar Tage in Paris entspannt. Mittlerweile wird bekannt, dass Haralds Vermögen dahin schmilzt. Sein Haus ist belastet mit einer Hypothek von 1,1 Millionen.

Es gehört heute seiner Ehefrau. Harald Juhnke wird nicht mehr gesund werden. Wird er entmündigt? Ein Experte sieht das so, wenn ein Mensch total verwirrt ist, wird ihm eine Betreuung vom Gericht bestellt. So schreibt es das Gesetz vor.

Der Vormund regelt dann alle Geschäfte der kranken Person. Eine Frau kann ihren Mann nicht mal eben in ein Heim stecken. Hier liegt der Verdacht nahe, dass Harald Juhnke schon eine gerichtliche Betreuung hat, so der Experte weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Drama
Quelle: www.bild.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an
Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?