17.12.01 11:46 Uhr
 58
 

Internet-Zensur? Diskussion in Düsseldorf

Am kommenden Mittwoch wird online mit dem Präsidenten der Düsseldorfer Bezirksregierung, Jürgen Büssow, zwischen 14 und 15 Uhr bzgl. seines umstrittenen Vorschlages der 'Sperrung rechtsextremistischer Angebote im Internet' diskutiert.

Im Zielfeuer der Kritik befindet er sich, da man eine Zensur des Internets als sehr umstritten sieht. In dieser Diskussion werden auch die ersten Ergebnisse eines Arbeitskreises bekannt gegeben.

In diesem Kreis werden vor allem die technischen Möglichkeiten sowie der Verbraucherschutz behandelt. Wer daran teilhaben möchte, muss sich nur am Mittwoch auf der Homepage der Bezirksregierung über einen Link mit dem Chat verbinden lassen.


WebReporter: KingBo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Düsseldorf, Zensur, Diskussion
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?