17.12.01 11:26 Uhr
 754
 

Speicherchips werden wieder teurer

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats werden die Preise für Speicherchips erhoben. Zwischen 10 und 20 Prozent Preissteigerung kündigten die Hersteller Samsung Electronics und Hynix Semiconductor an.

Experten sehen darin eine Trendwende im Halbleitermarkt. Hier konnte man einen starken Preisverfall in diesem Jahr feststellen. Durch die steigende Nachfrage erhöhen nun die Hersteller die Preise für zum Beispiel DRAM-Chips, so ein Samsung-Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexdus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?