17.12.01 00:11 Uhr
 118
 

Kollision in der Luft: Einer der Fallschirmspringer ist tot

Auf dem Flugplatz in Magadino kam es gestern früh zu einem tödlichen Unfall. Ein 51 Jahre alter Fallschirmspringer übersah bei seinem Absprung am gestrigen Morgen einen weiteren Fallschirmspringer.

Bei der Kollision starb der 51 Jahre alte Mann. Der andere Springer hat den Unfall mit schweren Verletzungen überlebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Luft, Kollision, Fallschirm
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?