16.12.01 23:13 Uhr
 21
 

Flugzeugabsturz in Kolumbien

In der Nähe der kolumbianischen Hauptstadt Medellin ist heute ein Flugzeug in den Bergen zerschellt. Dabei kamen alle 16 Insassen, darunter 3 Kinder, ums Leben.

Die Maschine, die mit 14 Passagieren und 3 Besatzungsmitglieden besetzt war, stürzte nur 3 Minuten nach dem Start vom Medelliner Flughafen ab. Die Maschine befand sich auf dem Flug nach Quibdo im Norden Kolumbiens.

Als Absturzursache werden die schlechten Wetterverhältnisse verantwortlich gemacht. Sowohl zivile als auch militärische Rettungseinheiten befinden sich bereits an der Unglücksstelle.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Kolumbien, Flugzeugabsturz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?