16.12.01 22:54 Uhr
 3
 

Hattrick für Hugo Simon bei Turnier in Frankfurt

Bereits zum dritten Mal gewann Hugo Simon aus Österreich das Internationale Reitturnier in Frankfurt. Ohne Fehler ritt Simon auf seinem Hengst E.T zum 'Großen Preis' und entschied das Turnier im ersten Stechen zu seinen Gunsten.

Als Prämie erhielt der Sieger ein Auto. Den 2. Platz erkämpfte sich Daniel Meech aus Neuseeland auf Polymiro.


WebReporter: baronius
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Turnier, Hugo, Hattrick
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?