16.12.01 20:38 Uhr
 70
 

Taliban gestehen Niederlage ein und wollen neue Regierung akzeptieren

Ein Minister der früheren Talibanregierung sagte heute, man akzeptiere die Niederlage und wolle die neue Regierung in Kabul unterstützen. So der ehemalige Finanzminister Mullah Agha Jhan Mutazim gegenüber AIP in Pakistan.

Die Taliban ist am Ende, wo sich Omar aufhält bleibe geheim und den Aufenthaltsort von Bin Laden kenne man nicht. Die Übergangsregierung wird noch vor Weihnachten die Arbeit aufnehmen. Sie bekommt von der UN Hilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Taliban, Niederlage
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten