16.12.01 19:06 Uhr
 2.365
 

Wie Amerikas Bürger Osama bestrafen wollen: Apfelkuchen und Hymne

Um sich die Zeit, in der Osama bin Laden gesucht wird zu vertreiben, befragt der amerikanische Fernsehsender FOX seine Zuschauer, welche Strafe sie Osama bin Laden auferlegen würden und wo er sich überhaupt verstecken könnte.

Als Bestrafung wird vorgeschlagen:

- In Einzelhaft den ganzen Tag Apfelkuchen essen und die amerikanische Hymne vorgespielt bekommen.

- Ein anderer Bürger will Osama einer Geschlechtsumwandlung unterziehen und nach Hause zurückschicken.

Die Vorschläge der Bürger zum Aufenthaltsort sind weniger ausgefallen. So vermuten manche, Osama sei bereits in den Händen der USA. Andere glauben immer noch, dass er sich in Tora Bora aufhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bürger, Amerika, Hymne, Apfel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?