16.12.01 18:42 Uhr
 641
 

Kluge und begabte Menschen sind nicht "anders"

Professor Detlef Rost aus Marburg hat jetzt seine Studie offengelegt, die besagt, dass die meisten Vorurteile gegen Hochbegabte völlig haltungslos sind.

Seit vierzehn Jahren beschäftigt sich Professor Rost jetzt mit besonders klugen Menschen. Die Vorurteile, die Begabteren wären nur Einzelgänger oder würden mit den Lehrern nicht zurecht kommen sind falsch.

Unverständlich ist für Rost nur, dass diese Probleme in der Ratgeberliteratur vollkommen anders gezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch
Quelle: www.gesundheitspilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?