16.12.01 17:19 Uhr
 659
 

Das irdische Klima verändert sich abrupt

In der Geschichte der Erde hat es schon öfters Klimaveränderungen gegeben. Diese fanden nach neusten Erkenntnissen niemals langsam und gleichmässig statt sondern abrupt. Auch für die Zukunft der Erde wird sich daran nichts ändern.

Die Wissenschaft weiß von den schnellen Klimaveränderungen aus Untersuchungen von Eiskernen und Sedimenten.<br>
Aus den Untersuchungen ergibt sich die Vermutung, dass auch zukünftige Klimaveränderungen dramatisch schnell von statten gehen werden.

Auch wenn moderne Klimamodelle das Gegenteil behaupten.<br>
Die Stabilität des Klimas hängt von Grenzwerten ab. Werden sie überschritten, kommt es zum Zusammenbruch. Ganz ähnlich wie bei einem Turmbau, der erst ab einer gewissen Höhe instabil wird.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klima
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?