16.12.01 14:59 Uhr
 353
 

Stefan Raab will nicht mehr lange moderieren

In einem Interview der Zeitschrift 'Max' beantwortete Stefan Raab die Frage, ob man ihn in fünf Jahren auch noch auf der Mattscheibe sehen würde mit 'Ich glaube, eher nicht.'

Er begründet es damit, dass er nicht 'wie andere visionslos im Fernsehen alt werden' will. Raab möchte stattdessen lieber Fernsehsendungen produzieren.

Stefan Raab ist seit kurzem in den Schlagzeilen mit seinem möglichen Olympiastart als Skilangläufer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab
Quelle: www.derstandard.co.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?