16.12.01 12:59 Uhr
 911
 

Vorsicht im Straßenverkehr - Sexy Werbung am Straßenrand

Da schauen uns von Plakatwänden die netten Po´s von einigen Models an. Das ist Erotik vom Feinsten. Da könnte man schon mal ein grüne Ampel übersehen. Mit den wenig bekleideten Damen soll den Männer sexy Unterwäsche näher gebracht werden.

Nur etwa 20% der Männer kommen auf die Idee so ein sexy Teilchen unter den Christbaum zu legen. Reinhold Beckmann findet es einfach scharf mit seiner Frau Unterwäsche zu kaufen. Die Mädels gehören zu einem Kalender der Firma 'Aubade'.

Den Kalender bekommt man, wenn man bei 'Aubade' einkaufen geht. Teilweise hat man die Köpfe der Schönen weggelassen, damit Frauen mehr auf die Dessous achten. Aber nicht alle Frauen haben die Figur für solch knappe Teilchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Werbung, Straße, Vorsicht, Straßenverkehr
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?