16.12.01 10:56 Uhr
 86
 

Die Beatles sollten mal Hauptdarsteller in 'Der Herr der Ringe' sein

Das hatte Stanley Kubrick vor. Vor zwei Jahren starb der Regisseur. 1967 wollte er das Buch schon verfilmen. Das sagte der Regisseur des momentan in Deutschland gezeigten Films 'Der Herr der Ringe' dem Focus gegenüber.

Kubrick hatte Probleme mit dem Drehbuch und konnte deshalb den Film nicht drehen. Die Besetzung des Films hatte er schon vor Augen.

George Harrison sollte den Zauberer Gandalf mimen,
Paul McCartney und Ringo Starr die Hobbits Frodo und Sam und
John Lennon die Kreatur Gollum.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Herr, Herr der Ringe, The Beatles, Hauptdarsteller
Quelle: www.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?