15.12.01 23:04 Uhr
 88
 

Gesundheitliche Mängel an jedem dritten Bildschirmarbeitsplatz

Von den Rund 18 Millionen Bildschirmarbeitsplätzen in Deutschland weisen rund 6 Millionen Mängel auf. Obwohl seit dem 1. Januar 2000 eine Bildschirmarbeitsplatz-Verordnung in Kraft ist, entsprechen viele Arbeitsplätze nicht den Vorschriften.

Folge sind meist Krankmeldungen auf Grund von Kopf- oder Rückenschmerzen. Bei einer Untersuchung der BBE Unternehmensberatung wurden 607 Unternehmen getestet. Nur bei 11 % der Arbeitsplätze wurden keine Mängel festgestellt.

Häufigster Fehler ist mit 29 % die Platzierung des Monitors, gefolgt von Einsatz ungeeignetter Büromöbel(27%) und ergonomischen Mängeln (15%).
20 % der Arbeitsplätze besitzen eine schlechte Beleuchtung oder mangelhafte Akustik in den Räumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schoonie
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Mangel, Bildschirm
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?