15.12.01 20:56 Uhr
 63
 

Neuartige Solarzellen - zum Beispiel für T-Shirts

Der Leipziger Physiker Lippold hat eine Möglichkeit gefunden, wie man hauchdünne und sehr leichte Folien mit Solarzellen versehen kann. Somit eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten in der Energiegewinnung.

So lässt sich diese Folie auf stark gekrümmten Arealen an Autos oder sogar auf T-Shirts anbringen. Somit könnten T-Shirts z.B. Strom fürs Handy oder den Mp3Spieler liefern. Auch das Zusammenfalten der Folie soll möglich sein.

Im Moment befindet sich das Projekt noch in der Pilotphase, doch Lippolds Firma 'Solarion GmbH' will im Laufe der nächsten vier Jahre mit einem Zehntel der geplanten Auslastung beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schoonie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Solar, T-Shirt, Shirt, Beispiel, Solarzelle
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?