15.12.01 15:23 Uhr
 58
 

Malaysia: Räuber raubten zwei Frauen aus und verbrannten sie

In Malaysia sind zwei Frauen von Räubern verbrannt worden, nachdem sie etwa 2333 DM von einer Bank abgehoben hatten und sie in ihrem Auto von Dieben entführt wurden.

Die beiden Opfer waren in dem Auto gefangen, bevor es anfing zu brennen.

Ihre verkohlten Überreste wurden von einem Mann gefunden, der auf dem Weg zu einem nahegelegenen Tempel war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Feuer, Räuber, Malaysia
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass
Regensburg: Verbrennung menschlicher Überreste in Krematorium - Ermittlungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan stellt Volksbefragung über Einführung der Todesstrafe in Aussicht
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?