15.12.01 13:18 Uhr
 95
 

Kinderlose Ehe: Schuld liegt zu 40% beim Mann

Immer noch gibt es die Ansicht, dass die Unfruchtbarkeit zu weitaus größten Teilen bei der Frau zu finden ist. Jedoch belegen Untersuchungen, dass Männer mit 40% stark am aufholen sind.

Bei Infertilitätsverdacht kann besonders auf folgende Erkrankungen / Mißstände acht gegeben werden: Nasennebenhöhlenentzündungen, Mumpserkrankungen und Hormonmangel. Auch das Genital selber sollte nach Fehlstellungen untersucht werden.

Auch der Hoden (z.B. dessen Größe) sollte beachtet werden. Mitteleuropäer haben beispielsweise einen Hoden mit einem Fassungsvermögen von 18 ml, weltweit liegt das Volumen zwischen zwölf bis 20 ml.


WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Schuld, Ehe
Quelle: www.aerztezeitung.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?