15.12.01 13:09 Uhr
 519
 

Vom Auto, das ursprünglich Golf heißen sollte

Der VW Scirocco, eingeführt im Jahre 1974, wurde vom Verkaufsschlager zum Kultobjekt.

Als damals eine Nachfolgerfamilie für den Käfer gesucht wurde, beschlossen die VW Manager alle Modelle nach Winden zu benennen. Es sollten einen Scirocco und ein dazugehöriges Coupe namens Scirocco Coupe geben.

Da aber diese Entscheidung umstritten war, nannte man die Limousine Golf und das Coupe Scirocco. Der Artikel behandelt die gesamte Fahrzeuggeschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Golf
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer