15.12.01 12:37 Uhr
 62
 

Gina Wild spielt jetzt auf der Bühne

'Pornostars mit Liebeskummer' heißt das erste Stück von Gina Wild und die erste Aufführung fand unter den 200 Zuschauern viel Begeisterung. Geschrieben wurde das Zwei-Personen-Stück vom Autor Detlef Bothe, der auch selbst Schauspieler ist.

Szenen in weißer Spitzenunterwäsche sowie mit viel nackter Haut begeisterten das Puplikum sehr. Gina war bei ihrer Vorstellung sehr gut und hatte ihre Rolle sehr unter Kontrolle.

Das Stück spielt von einem männlichen und einem weiblichen Pornostar, die sich in der Pause unterhalten. Weitere Handlungen erfolgen natürlich nur platonisch.


WebReporter: suppenamt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bühne, Wild
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?