15.12.01 12:08 Uhr
 1.467
 

Kohl: Euro kostete CDU den Wahlsieg

Kurz vor der Einführung des Euro sprach Ex-Kanzler Helmut Kohl in einem Interview über die letzte verlorene Bundestagswahl. Für Kohl ist die Euro-Skepsis der Bundesbürger Mitschuld für die Wahl-Niederlage der CDU.

Er sei sich im klaren gewesen, dass der Euro bei den Deutschen nie populär gewesen sei, jedoch sei die Entscheidung dafür absolut richtig gewesen, so Kohl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, CDU
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Reisen und Abendessen: AfD und SPD wegen Russland-Kontakten in Bedrängnis
Tunesien: Präsident will Frauenrechte stärken und Scharia schwächen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung
Wolfenbüttel: Sportauto rast in Rettungswagen - 81-jähriger Patient stirbt
Reisen und Abendessen: AfD und SPD wegen Russland-Kontakten in Bedrängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?