15.12.01 11:17 Uhr
 149
 

ORF sicherte sich in Verhandlungen mit Ecclestone die Formel 1

Der bestehende Vertrag, welcher die Live-Übertragungsrechte der Formel-1-Rennen betraf, lief bei dem Fernsehsender ORF am heutigen Tag aus.

Man gab jedoch bekannt, dass die Verhandlungen zwischen dem Sportchef des Senders und Eccelstone erfolgreich verlaufen sind.

ORF hat sich bis 2006 die Rechte an der Übertragung sichern können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Verhandlung, Bernie Ecclestone, ORF
Quelle: www.salzburg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?