15.12.01 11:11 Uhr
 30
 

Polizei fasst seit langem gesuchten Serien-Bankräuber

In Hannover ging Fahndern ein seit Februar gesuchter Serienbankräuber ins Netz. Der unter dem Namen 'Pistolenmann' bekannt gewordene arbeitslose 41-jährige Frank B. hatte in Hildesheim und in den angrenzenden Landkreisen zahlreiche Banken überfallen.

Gesamtbeute: über 120.000 DM. Nach seinem letzten Überfall am 6. Dezember führten Hinweise auf die Spur des Mannes. Eine Schreckschusspistole, gestohlene Kennzeichen, eine Maske und 23.000 DM Bargeld wurden bei seiner Verhaftung sichergestellt.

Der Mann hat die Überfälle bereits gestanden. Als Motiv nannte er hohe Schulden und Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Serie, Bankräuber
Quelle: www.haz.hildesheim.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?