15.12.01 11:11 Uhr
 30
 

Polizei fasst seit langem gesuchten Serien-Bankräuber

In Hannover ging Fahndern ein seit Februar gesuchter Serienbankräuber ins Netz. Der unter dem Namen 'Pistolenmann' bekannt gewordene arbeitslose 41-jährige Frank B. hatte in Hildesheim und in den angrenzenden Landkreisen zahlreiche Banken überfallen.

Gesamtbeute: über 120.000 DM. Nach seinem letzten Überfall am 6. Dezember führten Hinweise auf die Spur des Mannes. Eine Schreckschusspistole, gestohlene Kennzeichen, eine Maske und 23.000 DM Bargeld wurden bei seiner Verhaftung sichergestellt.

Der Mann hat die Überfälle bereits gestanden. Als Motiv nannte er hohe Schulden und Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Serie, Bankräuber
Quelle: www.haz.hildesheim.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?