15.12.01 10:49 Uhr
 13
 

El-Kaida-Kämpfer aus Frankreich in Pakistan festgenommen

In Pakistan wurde heute ein aus Frankreich stammender El-Kaida-Kämpfer festgenommen. Der 21-Jährige wurde bei einem US-Angriff verwundet und liegt jetzt in einem Krankenhaus in der Grenzstadt Peshawar.

Der Franzose erklärt, er sei vor einem halben Jahr in einem afghanischen Lager ausgebildet worden. 100 weitere Franzosen sollen an der Seite von Bin Laden kämpfen. Neben ihm wurden fünf Araber festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maikii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Kampf, Pakistan, Kämpfer, El-Kaida
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?