15.12.01 10:21 Uhr
 3.240
 

Britney Spears will sich nicht nackt zeigen

Nachdem Britney Spears bei einem Konzert auf der Bühne mit einer Schlange hantiert hatte und einen Tiger im Käfig auf die Bühne stellen ließ, wurde sie von Tierschützern kritisiert.

Zunächst wollte sich Britney deshalb für die Tierschutzorganisation PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) ablichten lassen. Dann hatte die PETA aber ins Spiel gebracht, die Sängerin nackt zu fotografieren.

Aber das findet Britney gar nicht lustig und will sich jetzt einer anderen Organisation anschließen.
Zuvor hatten bereits Pamela Anderson und Kim Basinger für die PETA nackt posiert nach dem Motto: 'Ich gehe lieber nackt als mit Pelz'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Britney Spears
Quelle: lifestyle.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?