15.12.01 08:47 Uhr
 5.993
 

US-Geheimdienst: Terroristen planen Anschlag auf Deutschland

Wie der 'Focus' berichtet, wurde das BKA vom amerikanischen Geheimdienst vor einem terroristischen Anschlag gewarnt. Gestern wurde vom BKA eine Krisensitzung abgehalten, an der alle Staatsschutzchefs der Bundesländer teilnahmen.


Der Geheimdienst vermutet, dass das Attentat zum Ende des Ramadan, an diesem Wochenende, stattfinden soll. Diese Informationen gingen aus einem abgehörten Telefongespräch hervor.

Die Terroristen könnten aber auch noch bis zu vier Monate warten, um den Plan umzusetzen. Als Ziel könnte der öffentliche Personennahverkehr dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch, Terror, Anschlag, Terrorist, Geheimdienst
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?