15.12.01 07:37 Uhr
 39
 

Ärztenachwuchs wird knapp - Forderung nach Greencard

Professor Hermann Hoffmann, Präsident des Chefarzt-Verbandes, sieht nach eigenen Angaben Deutschland als eine tickende Zeitbombe an. Der akute Mangel an Nachwuchsärzten könne dazu führen, dass in Zukunft die ärztliche Versorgung gefährdet ist.

Viele freie Stellen in Krankenhäusern können nicht mehr besetzt werden und dies könnte zur Schließung ganzer Fachabteilungen in Krankenhäusern führen. Selbst die sonst populäre Innere Medizin steht vor dem Kollaps.

Schuld daran sollen unter anderem die berufsfremden Aufgaben der Ärzte sein, welche mit Aufgaben aus Pflege und Administration belastet werden. Abhilfe für diese Misere sollen Greencards und eine Erhöhung des Gehaltes für AIPler schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Forderung
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?