15.12.01 00:26 Uhr
 29
 

Nagano streit geht in die nächste Runde, Abbado setzt sich ein

Claudio Abbado und seine Berliner Philharmoniker stellten sich jüngst auf die Seite des umstrittenen Dirigenten Kent Nagano.

In einer Erklärung vom Freitag sprach sich Abbado für den Erhalt von Nagano als ersten Mann des 'Deutschen Rundfunk-Symphonie-Orchesters' aus.
Aber dieses Orchester dürfe dabei keinen Schaden erleiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Runde, Abbado
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?